Was habt Ihr ihm angetan?

Er ist ein Wald für die Seele – nicht für kalte Ausbeutung.
Er ist ein Wald für die Bäume – nicht für Holz.
Er ist ein Wald für den Frieden – nicht für den Abschuss von Tieren.
Er ist ein Wald für die Natur – nicht für die Rücksichtslosigkeit der Menschen.
Er ist ein Wald für das Leben – nicht für seine Tötung.

Lasst ihn in Ruhe!

Joachim Galuska

Grün
war ihr Winken,
rein war ihr Atem,
anschmiegsam war ihr Miteinander
vor dem Angstsägen, Verträgespalten
und Paragraphenreißen.
Erdfarben staubt
zermalmtes Laub
über Stumpen aus Jahresringen
und erschüttertes Wurzelmiteinander
ruft zu jeder bewussten Seele.

Antwortest Du?

Uta Galuska

Aktuelles

23.10.2018

Erneutes verbessertes Kaufangebot an die Stadt Bad Kissingen für das 14,5 ha große Waldareal in Höhe von 350.000,- €, alternativ ein Verkaufsangebot des Projektes Wald für die Seele in Höhe von 250.000,- € und der Hinweis auf ein Kaufinteresse für ein Waldstück einer benachbarten Gemeinde.

Verbessertes Kaufangebot

10.10.2018

Einladung der Heiligenfeld GmbH an den Oberbürgermeister und die Stadträte zu einem gemeinsamen Gespräch über die Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und den Gesellschaftern der Heiligenfeld GmbH, über den Wald für die Seele und die von Heiligenfeld betriebene Regionalvinothek KissVino.

Erneutes Gesprächsangebot

27.09.2018

Terminbestätigung durch Dr. Galuska eines Terminvorschlages der Stadt Bad Kissingen für ein gemeinsames Gespräch.

Mit Schreiben vom 01.10.2018 wird dieser Termin durch den Oberbürgermeister Blankenburg wieder abgesagt.

Terminbestätigung

20.09.2018

Presse-Artikel über einen Grundsatzbeschluss des Finanzausschusses keinen Wald zu verkaufen.

Saale_Zeitung vom 18.09.2018

19.09.2018

Presse-Artikel in der regionalen Presse.

Saale Zeitung vom 18.09.2018

17.09.2018

Kaufangebot über 300.000,- € für den Wald für die Seele und Schadenersatzforderung über 10.000,- € für die Schäden der Verkehrssicherungsmaßnahme an die Stadt Bad Kissingen.

Brief

30.08.2018

Offener Brief der AG Künstler im Wald für die Seele

28.08.2018

Pressemitteilung: Geschäftsführung der Heiligenfeld GmbH stärkt Dr. Joachim Galuska den Rücken und wünscht sich einen offenen Dialog statt Juristerei!
Pressemitteilung

10.08.2018

Pressemitteilung – Heiligenfeld GmbH: Klinikgründer und Bürger entsetzt: Stadtoberhaupt lässt in Kurmetropole massenweise über 100 Jahre alte Bäume fällen.

Pressemitteilung

Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen